Nomads

1989 begann in Indien die Geschichte von Nomads mit der zufälligen Begegnung von Vicky und Duncan. Die beiden Gründer – im positiven Sinne nomadisierend –  waren von Farben und Formen der indischen und  nepalesischen Kleidungsstücke so begeistert,  dass sie von ihrem letzten Geld eine Auswahl kauften und − zurück in Großbritannien − gewinnbringend verkauften. 1998, vor 22 Jahren, hieß es dann endlich auch: We’re open!  The flagship Nomads shop opens in Launceston. 
 
Bis heute holen sich Nomads-Mitarbeiter für neue Designs Anregungen aus Indien. Kombiniert mit den Ideen  eines britischen Designers, lassen sich zudem von  der wilden Natur vor ihrer Haustür in Cornwall inspirieren. Die Eco Fashion kommt in einer Vielfalt von verschiedenen Styles: sowohl moderne und zeitlose Mode als auch  unkonventionelle und farbenfrohe „Bohemian“ Looks ~ für Frauen  u n d  für Männer. Selbstverständlich dabei: Schmuck, Schals, Sarongs, Taschen und Socken.
 
Gefertigt wird die Nomads Eco Fashion hauptsächlich  in Indien. Bei der Herstellung der Kleidungsstücke kommen auch überlieferte Textiltechniken zum Einsatz: die alte Kunst des Holzblockdrucks, traditionelle Stickerei raffinierte Handweberei sowie Batikfärbungen. Für die Mode wird ausschließlich GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle verwendet.

©2020 by Weltladen Winnenden. Proudly created with Wix.com